News
Über uns
Shop
Schaukasten
AGB
Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Versand

1. Versandkosten Alle Lieferungen werden an die von Ihnen im Bestellformular angegebene Adresse geliefert. Versand erfolgt innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

(Ausland aut Anfrage)

Bis zu einem Warenwert von 39,99 EUR berechnen wir eine Versandpauschale von 5,95 EUR.

Ab 100,00 EUR Warenwert erfolgt die Lieferung versandkostenfrei.

 

Neu!

Staffelpreise im Versand!

ab 40 EUR 4,99 EUR

ab 60 EUR 3,99 EUR

ab 80 EUR 2,99 EUR

 

Bei Auslandsbestellungen berechnen wir die tatsächlich anfallenden Versandkosten.

Sendungen, die wegen Angabe von falschen Adressdaten nicht zustellbar sind oder Sendungen die wg. Abwesenheit nicht zugestellt werden können, werden gegen eine Pauschalgebühr i. H. v. 10 EUR erneut verschickt.

 

2. Bezahlung

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden: Vorkasse + Nachnahme.

Der Kaufpreis wird nach Rechnungslegung (per e-Mail) fällig.

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.

 

3. Lieferzeiten

Lieferung erfolgt bei Einzelbestellungen in der Regel innerhalb von 3-12 Werktagen nach Freigabe der Bestellung. Die Bestellung wird freigegeben:

- bei Vorkasse: nach Zahlungseingang

Beachten Sie bitte, dass die Angabe der voraussichtlichen Lieferzeit nicht bindend ist. Terminzusagen werden grundsätzlich nicht gemacht.

 

4. Reklamationen und Retouren

Es können nur Artikel umgetauscht werden, die mangelhaft sind oder fehlerhaft geliefert wurden. Da es sich bei unserer Ware um Sonderanfertigung handelt, besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht - Geschmacksretouren sind nicht möglich. Den entsprechenden Artikel bitte freigemacht an unsere Adresse (siehe unten) senden. Bei gerechtfertigten Reklamationen erstatten wir den Rechnungsbetrag und die entstandenen Portokosten. Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen, sie gehen mit Nachgebühr zurück an den Absender. Bitte bei Reklamationen die Rechnungsnummer sowie eine Beschreibung der Mängel beilegen.

Werbegestaltung

Steffi Grund

Alberodaer Str.56

08280 AUE

Deutschland

 

Geschäftsbedingungen

I. Geltung der Bedingungen:

Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschlie?lich auf der Basis unserer Geschäftsbedingungen. Sie gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht mehr ausdrücklich vereinbart wurden. Die vorstehenden Versandbedingungen sind Bestandteil unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

II. Preise und Zustandekommen des Vertrages: Der Käufer ist 100 Tage an seinen Auftrag gebunden. Durch die Verweigerung der Annahme ist noch keine Auflösung des Kaufvertrages begründet. Die angegebenen Preise sind freibleibend und unverbindlich. Laut ? 19 Abs. 1 UStG erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

 

III. Lieferzeiten, Teillieferungen:

Alle angegebenen Lieferzeiten sind annähernd und unverbindlich. Vom Käufer aufgegebene Fixtermine können nicht beachtet werden und haben keine Gültigkeit. Der Käufer darf Teillieferungen nicht ausschlie?en oder zurückweisen. Der Verkäufer muss den Eingang von Aufträgen und Bestellungen gegenüber dem Kunden nicht bestätigen.

 

IV. Transport, Gefahrenübergang:

Die Gefahr geht auf den Käufer über, wenn die Ware zwecks Transportes das Haus des Verkäufers verlassen hat bzw. dem transportierenden Unternehmen übergeben wurde. Sondergebühren, z. B. für den Versand sperriger Gegenstände, sind nicht im pauschalen vom Käufer zu tragenden Versandanteil enthalten. Sie werden dem Käufer nach dem zusätzlichen Aufwand in Rechnung gestellt.

 

V. Gewährleistung: Geschmacksretouren sind ausgeschlossen, da die Artikel speziell für den Kunden angefertigt werden. Ist ein Liefergegenstand fehlerhaft oder fehlen zugesicherte Eigenschaften ersetzt der Verkäufer den entsprechenden Betrag. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Erhalt schriftlich beim Verkäufer zu rügen.

 

VI. Eigentumsvorbehalt:

Bis zur Erfüllung jeglicher Forderungen, die dem Verkäufer jetzt oder künftig gegenüber dem Käufer aus jedwedem Rechtsgrund zustehen, bleibt die gelieferte Ware Eigentum der Verkäufers (Vorbehaltsware). Der Käufer darf über Vorbehaltsware nicht verfügen. Bei vertragswidrigem Zustand des Käufers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist der Verkäufer berechtigt, die sofortige Rücksendung der Vorbehaltsware zu verlangen. In der Rücknahme liegt kein Rücktritt vom Vertrag vor.

 

VII. Teilnichtigkeit:

Grundlage dieser Geschäftsbedingungen ist das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit internationalen Rechts ist ausgeschlossen. Die Unwirksamkeit einer oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.